G31 520xd Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • G31 520xd Verbrauch

      Hallo,
      ich habe 6,9 Liter Durchschnittsverbrauch bei 520xd.
      Ist das normal? Ist schon sehr hoch, ich fahr ja nur Landstrasse.
      Das ist von 5,1 bis 4,9 sehr weit weg.
      see-kay

      ""
    • GeorGiii schrieb:

      die angegeben Werte sind sowieso nicht realisierbar... nur auf Prüfstand hängt von zuvielen Faktoren ab
      Sagen wir es so...
      die Werte sind schon realisierbar, aber die Umstände sind dann ganz andere :) Ich kann z.B. meinen noch aktuell genutzten F31 30d auf 3,9 Liter runter bringen (bisher niedrigster Wert), aber dann bin ich auch wirklich extreeeeemst langsam unterwegs gewesen, zwischen 80-100 und alles nur ganz sachte. Mit fahren hat das dann eher weniger zu tun. Am Ende liegt mein reeller Durchschnitt bei ca. 6,5 Liter, also knapp 1L höher als BMW angegeben hat.

      Ich habe noch einen F20 im Zugriff als 20d, der verglichen mit dem 30d insbesondere im Teillastbereich schwieriger zu drücken ist im Verbrauch. Da komme ich zwar auch auf knapp unter 4 Liter wenn ich es drauf anlege, aber eben auch nicht weiter. Vermutlich hat das einfach auch damit zu tun, dass größere Motoren im Teillastbereich einfach effizienter sind. Das merke ich auch im Langzeitschnitt beider Fahrzeuge. Der 120d verbraucht im Schnitt nämlich nur 0,5 Liter weniger als der 30d trotz weniger Leistung, Hubraum, Zylindern und vor allem trotz deutlich weniger Gewicht. Wie gesagt, hier dürfte es an der Effizienz liegen.

      Daher denke ich schon, dass der 520d, insbesondere mit XDrive, am relativ oberen Ende der Werksangabenübertretung liegen wird und prozentual gesehen die stärkeren Motoren nach oben hin weniger stark abweichen.

      Ein Freund von mir fährt den F11, ebenfalls als 20d mit XDrive, und liegt im Schnitt bei 7,8 Litern. Bedenkt man nun noch, dass im G30 ein neuerer Motor sitzt, der u.U. ein bisschen einspart und sich das Gewicht der aktuellen Generation auch leicht vermindert hat, so sehe ich deine Angaben als durchaus realistisch an.

      Ich bin schon gespannt wie groß der Unterschied bei mir sein wird, wenn mein Dicker kommt...

      G31 540xd M-Sport

    • Ich habe mit dem 540i xdrive einen Verbrauch von 13,8 Liter aber hauptsächlich Stadtverkehr. Bei der Fahrt in den Skiurlaub hatte ich Ihn mal auf 12,4 Liter. So ist der Verbrauch bei dem Benziner mit täglichen Stadtverkehr.

      540ixdrive MSport :D

    • Meinen 530d habe ich jetzt insgesamt 34.000km bewegt und habe alles (bis auf reinen Stadtverkehr) durch. Normaler schnitt zwischen 5,8 und 6,1 Liter.

      Minimal waren es 5,4l
      Maximal waren es bisher 7,6l

      Alles in allem ist er sehr sehr sparsam zu bewegen und kein Vergleich mit meinem alten e60lci 530d

    • Moin,

      ich habe im 530D xdrive 6,99 Liter auf knapp 20.000, siehe auch links unter dem Avatar den Link zu spritmonitor.

      Absolut gesehn finde ich knapp 7 Liter für einen Sechszylinder mit über 250 PS und Allrad ja schon sehr gut, aber wie schafft ihr solche Fabelwerte? Nur bergab rollen? Ihr fahrt nur im Emsland und Berge kennt ihr nur aus dem Fernsehen? :D
      Ich fahre eigentlich meistens in eco und auch nur selten "sehr zügig", aber selbst bei max. 120 KM/h auf der Autobahn braucht meiner immer noch knapp 6 Liter.

      Gruß Andreas

      Mein Auto ist immer sauber ...... unter dem Dreck :PDas isser

    • Ich nutze den 5er hauptsächlich zum Pendeln und das geht heutzutage kaum schneller als 130-140. Und über die Jahre eignet man sich eine recht vorausschauende Fahrweise an und da braucht so ein 520er halt nicht mehr. Der ist mit dem neuen TÜ Motor schon wirklich unglaublich sparsam. Ist auch gut so, da liegen die reinen Spritkosten bei 6Euro auf 100KM, da kommt keine Elektroschüssel hin. Vor allem nicht bei der Umweltfreundlichkeit.