Gentlemen Funktion nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gentlemen Funktion nachrüsten

      Hallo Zusammen,

      ich bin neu hier im G30 Forum. Ich fahre derzeit einen G31 530d. Davor hatte ich bereits E39,E90 und F11.

      Im F11 habe ich mir damals die sog. Gentlemen Funktion nachgerüstet. Dies ist eine Basis Funktion im 7er um vom Fahersitz aus den Beifahrersitz steuern zu können. Diese Funktion ist mir sehr wichtig wenn meine Frau einschläft und mir die Sicht versperrt weil sie vorwährts in den "Seilen" hängt.

      In einem wohl russischen Forum habe ich gesehen, dass es wohl das gleiche ist wie beim F11. Sprich Schalter tauschen und ggf. nachcodieren und fertig (Sitzmodule zwischen 5er und 7er sind gleich).

      Jetzt habe ich wohl aber durch den Google Translator gelesen, dass der User im russischen Forum die ganze Türverkleidung abgenommen hat um die Schalter zu wechseln. Das finde ich vom Aufwand her ziemlich hoch.
      Schalter habe ich inzwischen hier (beide Seiten weil die Schalter vom G11 ja jetzt silber sind und dann sieht es doof aus wenn auf der Fahrerseite silber und Beifahrer schwarz ist)

      Daher meine Frage ob jemand zufällig das gleiche schon umgesetzt hat oder aber Zugriff auf eine Technische Doku hat in welcher beschrieben steht wie man die Schalter heraus bekommt.

      Vielen Dank!

      ""
    • Nach etwas suchen findet man erstaunlicherweiße was im Netz

      https://www.youtube.com/watch?v=ak7V_GGOfgQ

      Auch wenn ich die Art und weiße Abenteuerlich finde...

      UPDATE: Ich habe nun meine Schalter vom G11 angesehen. Was auf dem Video nicht zu erkennen ist, dass der ursprüngliche Schalter danach defekt ist!

      Zum einen brechen die Nasen der Vorderen Seite ab wenn man es so "Unsanft" entfernt und zum anderen bricht er im Video die Metalklammern ab.

      Somit ist die Frage wohl geklärt was zu tun ist: Tüverkleidung muss runter...
      Passend das Video hier:

      Da ich befürchte, dass es mit dem letzten Software Update notwendig wird, die Sitzmodule zu codieren werde ich den Einbau etwas vertagen bis ich zu meinem Codierer komme...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von morpheus12 ()

    • Bis gerade eben wusste ich gar nicht, dass es die Funktion überhaupt gibt :D
      Glaube aber auch, dass du die Steuergeräte dafür ebenfalls anpassen musst, Plug & Play wird es wohl nicht sein.

      Pass auf jeden Fall auf, wenn du die Türverkleidungen runter nimmst oder lass es von jemandem machen, der speziell beim G30/31 davon Ahnung hat. Nichts ist ärgerlicher als hinterher in einem Fahrzeug zu sitzen wo plötzlich hinter der Verkleidung irgendwas klappert, weil man die richtigen Handgriffe nicht kennt oder gar was kaputt gegangen ist.

      G31 540xd M-Sport

    • Ne ist kein P&P.Die sitzmodule müssen auf die Gentleman Funktion codiert werden.
      War beim F11 total easy,habe ich auch schon mal gemacht.Mann musste noch nicht einmal den Stecker am Sitzschalter ändern
      wenn man das hintere Schaltergehäuse umgebaut hat.Ging recht flott.