Überholassitent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Überholassitent

      Eine Frage zum Überholassitent.

      Ich bekomme das nicht hin. Weder mit Blinker festhalten, noch irgendwie anders.

      Nach Anleitung verstehe ich es so, dass wenn ich mit Tempomat fahre und auf ein vor mir fahrendes Fahrzeug auflaufe, Blinker festhalten und der BMW wechselt die Spur, wenn diese fei ist!?

      Funktioniert nicht!

      Hat jemand damit Erfahrungen?

      ""

      G30 - 540i xDrive - Luxury-Line

    • AndreasF schrieb:

      Genau, funktioniert nur, wenn Du ACC und Spurhalteassisten eingeschaltet hast und beide aktiv sind. Dann den Blinker halten und das Auto zieht rüber. Alles in allem dauert das aber so lang, dass man es nach ein paar mal ausprobieren wieder selber übernimmt.
      Auch optisch sieht man dabei, dass der Spurhalteassistent die grüne Linie auf der einen Seite dann kurz grau färbt während des Überholvorgangs.

      G31 530d xDrive 11/2018

    • Raven schrieb:

      Hab' ich mir fast schon gedacht, dass das so eine Funktion ist, die man zwei oder drei mal nutzt bzw. mal einen Beifahrer beeindrucken will, aber in der Praxis zu "verspielt" ist.
      Auf der österreichischen Autobahn nutze ich die Funktion eigentlich gerne, da dort eh alles sehr relaxt abläuft. In D geht mir das auch irgendwie zu langsam.

      G31 530d xDrive 11/2018

    • Manchmal nutze ich das, wenns entspannt läuft, kann man das gut nutzen. Blinker setzen, die jeweilige grüne Linie fängt an zu blinken und zack geht es rüber. Sobald man dann drüben ist, wird die Linie wieder dauerhaft grün. In 90% der Zeit ist es aber echt Spielerei :D

      G31 540xd M-Sport

    • Neu

      Also ich habe das gestern auf dem Weg nach und von Hamburg, nochmals ausprobiert.

      Adaptiver Tempomat und Spurhalteassistenten drin und beim Auflaufen auf vorausfahrendes Fahrzeug, Blinker festgehalten. Die Linien in der Anzeige des Spurhalteassistenten werden "beide" grau. Allerdings wechselt der BMW nicht die Spur, sondern bremst sich ein.

      Ist nicht wichtig! Ich wollte es halt nur mal wissen.

      Apropos,

      Was ich nicht gut finde, bei all den Spielereien an Board, ist, dass der adaptive Abstandsradar keine Fahrzeuge auf der linken Spur erkennt.

      Das ist dann nervig, wenn man z.B. an einem Donnerstag, einem Rückreisetag, auf Deutschen Autobahnen unterwegs ist. Hier kommt es immer wieder zu diesen unangenehmen Situationen, das alles, wirklich alles links fährt. Ich schwimme dann meistens auf der rechten Spur mit, weil mich dieses Theater nervt.

      Bei meinen vorhergehende Fahrzeugen, konnte ich den Adaptiven Tempoassistenten einschalten und dieser erkannte nicht nur die voraus fahrenden Fahrzeuge, sondern auch die Fahrzeuge auf der linken Spur.

      War eine große Lücke auf der rechten Spur, aber >ihr kennt dass< "Überholstau" auf der linken Spur, erkannte er dies und pendelte sich dann hinter dem letzten, quasi versetzt links fahrenden Fahrzeug ein.

      Dann konnte ich entscheiden ob ich mit "Klick" quasi erlaube, die Fahrzeuge rechts zu überholen und auf die rechts weiter vorne fahrenden aufzufahren, oder mich auf der rechten Spur an die Geschwindigkeit der links fahrenden zu orientieren.

      Ich war die ersten Male überrascht, dass der BMW, mit aktivierten Abstandstempomat, auf der rechten Spur an der links fahrenden Kolonne, vorbei rauschte.

      Ich weiß, dazu gibt es viele Meinungen, allerdings fühlen sich dann manche "Links-Stau-Fahrer" zum wilden Einschären nach rechts, etc. genötigt, um zu zeigen was Ihrer Meinung nach "richtig" oder "falsch" ist. Was ich da schon erlebt habe, habe ich keine Lust drauf. Warum manchen sich "manche" jede Woche in diesen Situationen, diesen Stress!? Kann ich nicht verstehen

      Deshalb "vermisse" ich diese Funktionserweiterung und bin ehrlich erstaunt, das BMW dies nicht im Funktionsumfang des Adaptiven Tempomaten hat.

      G30 - 540i xDrive - Luxury-Line

    • Neu

      Frank schrieb:

      Adaptiver Tempomat und Spurhalteassistenten drin und beim Auflaufen auf vorausfahrendes Fahrzeug, Blinker festgehalten. Die Linien in der Anzeige des Spurhalteassistenten werden "beide" grau. Allerdings wechselt der BMW nicht die Spur, sondern bremst sich ein.
      Der Spurhalteassi war aber noch grün? Manchmal überschneidet sich z.B. gelbes Lenkrad mit dem Input und dann macht er es auch nicht. Eigentlich sollte das aber wunderbar klappen. Habs gestern auch erst noch benutzt. Hälst du lange genug den Hebel? Also bis z.B. beim nach rechts fahren die rechte grüne Linie auch anfängt zu blinken? Oder hälst du vielleicht das Lenkrad zu fest und er schaltet ab?

      G31 540xd M-Sport

    • Neu

      Gestern habe ich das noch einmal innerhalb der Möglichkeiten die mir der Verkehr geboten hat, ausprobiert.
      Habe jetzt begriffen, das ich bewusst das Lenkrad loslassen muss. Man lenkt ja unbewusst mit. Dann wechselt er langsam die Spur. Ja funktioniert.

      Ich denke das ist so eine Funktion die ich nicht nutzen werde. Das passt auf Skandinavische Landstrassen und Autobahnen, nicht zur deutschen Autobahnhektik.

      Danke für euere Unterstützung.

      G30 - 540i xDrive - Luxury-Line

    • Neu

      Ja zugegeben, für rasante Spurwechsel ist das nichts. Auch der Fakt, dass man min. 5x blinken muss, bevor er aktiv wird ist etwas "unglücklich"... Man kommt sich da selbst schon etwas komisch bei vor :D Aber auf langen Landstraßen z.B. in Holland ist es ganz angenehm.

      G31 540xd M-Sport