Windempfindlichkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windempfindlichkeit

      Hallo,
      habe seit 31.1. einen G31 Sport Line mit adaptivem Fahrwerk.
      Was mir die letzten Fahren so aufgefallen ist, dass das Fahrzeug unheimlich seitenwindempfindlich ist.
      Ok - es waren ja doch ein paar stürmische Tage dabei.
      Aufgefallen ist es halt auf der Autobahn.

      DAvor hatte ich mehrere Ford SMAX und da ist mir das nie so aufgefallen.
      Beim BMW muss ich richtig schauen, dass ich in der Spur bleibe. Rein optisch ist mir das bei den anderen Verkehrsteilnehmern nicht aufgefallen.

      Was meinst ihr? Normal?

      ""
    • Diese Diskussion gibt es derzeit auch bei Motor-Talk. Dort scheint es auch vielen so zu gehen.
      Und ich schließe mich an, meinen frisch erworbenen G31 finde ich auch sehr Windanfällig. Hab auch das adaptive Fahrwerk und Hecklenkung etc.

      Ob das normal ist, kann ich nicht sagen, Serie scheint es aber zu sein. Gott sei dank ist es nicht so häufig so windig :)

      Grüße

      530iX "Kombi" in Glaciersilber

    • Durch die Integral Lenkung ist das bei Seitenwind nicht ganz so angenehm das stimmt. Hab auch das Adaptive Fahrwerk (aber immer auf Comfort und nicht Adaptive gestellt) und auch die IAL, kann jetzt aber nicht sagen dass mir das Auto Seitenwind-anfällig vorkommt.

      Vorher hatte ich einen 3er GT, der fuhr sich richtig schlimm bei Seitenwind, auch mein 7er F01 (mit IAL) fuhr sich nicht angenehm bei Seitenwind. Bei beiden war es anstrengend wenn's windig war.

      Da finde ich den G31 um Welten besser und kann nicht meckern.

      G31 - 530d - M-Sport

    • Ich kann mich dieser Auffassung anschließen, ich habe zwar einen G30, aber mir ist auch schon aufgefallen, dass mein G30 deutlich stärker auf Seitenwind reagiert als der Ford Mondeo, den ich zuvor gefahren habe. Der BMW mag super cW-Werte im parallelen Luftstrom haben. Aber beim orthogonalen Luftstrom ist da scheinbar deutlich mehr Angriffsfläche beim BMW.

      Wenn es so stürmisch war, habe ich teilweise zusätzlich den aktiven Lenkassistenten eingeschaltet, frei nach dem Motto, dann versuchen wir beide (Elektronik und ich), den Wagen bei sponanten Luftböen in der Spur zu halten.

    • Interessant, dass ihr das so stark war nimmt. Aber da muss ja was dran sein.

      Ich fahre jetzt schon einige Jahre nur BMW, vielleicht habe ich mich einfach daran gewöhnt und bin da etwas abgehärtet was Seitenwind angeht. Aber wie gesagt bei meinen Vorgänger BMW's war das viel schlimmer, also irgendwas haben die bei BMW schon zum positiven verändert.

      Mir fehlt einfach der Vergleich zu anderen Marken. (Eine V-Klasse die ich mal hatte ist jetzt nicht repräsentativ im Vergleich, denn das war ein fahrender Schuhkarton und bei Seitenwind wirklich schlimm)

      Interessant wäre ein Vergleich F11 zu G31 !?

      G31 - 530d - M-Sport

    • Ich habe parallel noch einen Ford Edge, sprich, eine Schrankwand, Die bewegt sich bei dem derzeitigen Wind keinen Millimeter.
      Scheint schon was dran zu sein. Aber mich stört es jetzt nicht so sehr, als dass ich beim Händler vorsprechen werde.

      Ich denke, jedes Automobil verhält sich halt anders.

      530iX "Kombi" in Glaciersilber

    • Ich danke Euch mal. Bin ja schon froh, dass mein Popometer nciht so falsch liegt.

      Also ich komme ja von mehreren Ford SMAX. Und - nicht böse sein - da passt der 5er ja bald 2x rein ;)
      Windtechnisch wirklich eine Schrankwand und der lag immer wie eine eins auf der Strasse.

      War gestern auch wieder auf der BAB unterwegs und habe es wieder bemerkt. Fast schon Schlangenlinien.Hoffentlich holt mich da mal
      nicht irgendwann die Polizei von der Strasse :D

    • Ist bisher bei allen von mir gefahren BMW (1-7)so gewesen. Was etwas hilft ist Dämpfung auf Sport. Man gewöhnt sich halt daran, hinter LKW‘s, Brücken, Lärmschutzwänden bewegen sich meine Hände quasi schon ganz automatisch nach rechts- dann bleibt die Fuhre auch gut in der Spur:)

      G31 530d