POI im großen Navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • POI im großen Navi

      @ All,
      bei meinigem jetzigen Leasingfahrzeug nicht lachen.......(Citroen C5 3.0 D 240) gibt es die Möglichkeit POI (Blitzer) in das Navi zu importieren. Sicherlich verboten aber trotzdem hilfreich bei Fahrten in "unbekannten" Gebieten. Nun meine Frage: Gibt es so etwas (illegales) auch für das große Navi im G 30?
      Bitte keinen Threat zur Illigalität.........
      Bitte keine Rechtsbeatung.........
      Pragmatische Lösungen werden gesucht...(die diversen Apps für mobile Blitzer sind bekannt)

      Reinhard

      ""

      Gruß aus Bochum

      Reinhard

    • Ich habe noch nicht gehört dass das bei einem BMW geht. Man kann ja auch immer noch nicht die Schilderkennung an den Tempomat koppelt.

      Der Citroen ist ein sehr schöner Franzose mit viel Charakter!

    • Mal blöd gefragt... ja, die ganzen Apps sind verboten, aber hat euch schonmal jemand deswegen kontrolliert, bzw. im Rahmen einer Kontrolle aufgefordert, das Handy zu entsperren oder Auskunft über die Nutzung solcher Apps zu geben?

      Mir ist es bisher noch nie passiert und das obwohl ich das Handy immer prominent und zum Fahrer gerichtet montiert habe...

      G31 540xd M-Sport

    • Nein das geht nicht. Ich habe beim BMW Kundenservice München mehrer Anfragen gestartet um eigene POI's wie Grillpätze, Sehenswürdigkeiten etc.* meiner Navi bekannt zu geben. Hat der Kundenservice immer verneint.

      Bei meinem E85 mit der DVD Professional high konnte ich mittels externnem Program zu den Navkarten noch pois hinzufügen und das ganze dann auf CD/DVD brennen.


      *keine Blitzer, das ist verboten ;)

      530e, E85, F20, MT09

    • kammey63 schrieb:

      Ich habe beim BMW Kundenservice München mehrer Anfragen gestartet um eigene POI's wie Grillpätze, Sehenswürdigkeiten etc.* meiner Navi bekannt zu geben. Hat der Kundenservice immer verneint.
      Dabei wäre es technisch gesehen easy, eine Art "Custom Overlay" für die Navidaten zu realisieren und die Pflege über das Connected Drive Portal abzuwickeln. Die Daten könnten live aus dem Portal geladen und eingeblendet werden. Da ist noch Raum für Innovationen will ich meinen :)

      G31 540xd M-Sport

    • Jap eben... Das wäre ein großes Ding und würde neue Möglichkeiten eröffnen und da eh jedes Fahrzeug heute vernetzt ist...
      Auch könnte es eine API für Unternehmen geben, sodass z.B. Tankkartenbesitzer sind nur noch ARAL z.B. anzeigen lassen können und nicht mehr jede Wald- und Wiesentanke.

      Man könnte sich so eine POIs optimal zusammenstellen und dadurch, dass es nur Overlays zum bestehenden Kartenmaterial sind, blieben die Daten selbst beim Kartenupdate bestehen.

      G31 540xd M-Sport