Umweltbonus Auszahlunsgeschwindigkeit

  • Hallo,


    wie ist die Erfahrung mit dem Umweltbonus für Elektro/Hybridfahrzeuge bei der bafa,
    sprich wielange habt's gedauert von Antragsstellung bis zur Auszahlung?

  • Leuten erzählen etwas von 6-8 Wochen von Antragsstellung bis Auszahlung. Hab das ehrlich gesagt ganz vergessen, schonmal zu beantragen.


    Hier gibt es weitere Infos dazu: http://www.bafa.de/DE/Energie/…ektromobilitaet_node.html


    Für den 530e gibt es 1.500 EUR, zum Glück ist auch nur das Serienfahrzeug ohne individuelle Ausstattung maßgeblich für die Antragsgenehmigung, da die meisten konfigurierten 530e mehr als 50g CO2/km ausstoßen.


    Bei der Erteilung des E-Kennzeichens ist da leider das WLTP-Blatt aus der Fahrzeugbestellung maßgeblich für die Genehmigung (>40km Reichweite ODER <50g CO2/km).

  • Bei der Erteilung des E-Kennzeichens ist da leider das WLTP-Blatt aus der Fahrzeugbestellung maßgeblich für die Genehmigung (>40km Reichweite ODER <50g CO2/km).

    Meine Zulassungsstelle will das CoC-Papier für die E-Kennzeichenerteilung sehen. Darauf steht wohl der CO2 Ausstoß und elektr. Reichweite.

  • Ich habe gestern einen Brief der Bafa erhalten in dem steht, dass denen noch der Leasingvertrag fehlt. Das ich ihn mit einem Vergleichsangebot dem Antrag angehängt habe scheint denen entgangen zu sein. Zu erreichen ist bei denen natürlich auch keiner.


    Was habt ihr hingeschickt? Ich habe bei der Faba geleast und denen
    1) mein Leasingvertrag und
    2) ein Leasingangebot ohne die Herstellerbeteilung am Bonus geschickt.

  • Hallo zusammen,


    für unseren i3 wurde der Antrag am 12.11.2021 gestellt.

    Der Zuwendungsbescheid kam an 15.12.2021.

    Die Auszahlung kam am 20.12.2021.


    Da lacht der Elektroauto Fahrer und sein Geldbeutel.


    Gruß

    Jürgen

  • Jetzt muss ich hier auch mal eine Verständnisfrage stellen, da ich zum Ende meines aktuellen Leasingsvertrags auch etwas damit liebäugle, mal einen Stromer zu probieren:


    Vereinfacht läuft das also in etwa so ab: ich suche mir ein günstiges Leasing (z.B. i3 für 250€ im Monat (6000€ Umweltprämie einberechnet)). Beim Unterschreiben des Vertrags muss ich dem Händler die 6000€ als Sonderzahlung überweisen. Diese 6000€ hole ich mir dann im Anschluss via Antrag bei der Bafa wieder.

    Ist das so korrekt? Muss man irgendetwas beachten? Bin tatsächlich vollkommen neu auf dem Gebiet, habe mich auch noch nicht beraten lassen und noch nicht dazu belesen. Danke für eure Antworten!