Wie wascht ihr euren 5er ?

  • Nee, das ist keine Bürste im eigentlichen Sinn sondern so ein Teil mit extrem weichen Fäden, die ganz viel Wasser speichern können. Das gibt keine Kratzer. Aber diese Versiegelungen interessieren mich trotzdem, wie aufwändig ist denn die Anwendung und wie lang hält das? Welche soll man bei einem Neulack anwenden und was löhnt man dafür?


    Vielen Dank schon mal!

  • Moin,


    ich verwende Opticoat 2.0: Optimum Gloss Coat Permanent Coating Langzeitversiegelung (Affiliate-Link)
    Aufwand ist schon recht hoch (Handwäsche, Kneten, Politur mit Kratzerentfernung, Abwaschen des Fahrzeugs mit Isopropylalkohol zur Beseitigung von Fett, Silikon und Politurresten, Auftrag von 5-6 ml Opticoat für ein ganzes Fahrzeug!), ich brauche dafür über 2 Tage verteilt rund 15-20 Stunden und das richtige Wetter, d.h. Temperaturen über 20 Grad und recht geringe Luftfeuchtigkeit, dafür hält die Beschichtung locker 12 bis 18 Monate, gelegentliche Wäsche mit Detailer zur Auffrischung.
    Alternative wäre Soft99 (gibt es für hellen und dunklen Lack): Soft99 Fusso Coat 12M Dark (Affiliate-Link), wesentlich einfacheres Handling, aber kein so guter Schutz gegen Mikrokratzer, Glanzgrad mit Opticoat vergleichbar, wenn die Vorarbeit mit Reinigung, Knete und Isopropyl ebenso gut war.


    Finger weg von "Wundermittel" auf Messen, Parkplätzen usw., da gibt es nix Gutes. Punkt!


    Gruß Andreas


    PS: Preise kann ich Dir nicht nenne, da ich sowas selber mache ^^

  • Danke. Das ist natürlich ein ziemlicher Aufwand, das is mir zu viel, glaub ich. Ist eigentlich beim Neuwagen keine Versiegelung werksseitig drauf? Irgendein Wachs auf jeden Fall, denn der Regen perlt ordentlich ab...

  • Moin,


    der Regen am Neulack perlt gut ab, weil der neue Lack noch so glatt ist. Wenn der Lack dann 2-3 mal in einer schlechten Waschanlage „ausgepeitscht“ wurde, sind schon Mikrokratzer drin, die das Abperlen verschlechtern.


    Gruß Andreas

  • 36m jung, 124000km, 120i, Sag, M Sport
    Wäsche, entweder bei genügend Zeit in einer Box mit dem Dampfstrahler aus bestimmter Entfernung, nie aber eine Box Bürste benutzt, immer nur mit Strahler, anschließend Trocknung von Hand mit 4 verschiedenen mikrofaser Tücher, Scheiben extra, Dach und die Säulen extra, ab dem Türgriff bis zum Schweller extra, unten Schweller und Türen innen extra Tuch, einfach wegen möglichem reststaub, Dreck usw....
    ... Oder zwischendurch wenn es schneller gehen muss in einer Durchfahrwaschanlage mit vorbehandlung, der kleinste Programm ohne schnick schnack, dafür bekommt der Mann des vertrauens am Eingang ein wenig Trinkgeld und ich/der Einser ein Sonderbehandlung Extra, a Trocknung erfgt in dem Fall in der Anlage durch mikrofaserrotierende hängestreifen. That's it... Ergebnis siehe unten auf dem Bild. Top.

    Dateien

    Einmal Fünfer...Immer Fünfer.
    520xd T M Sport Sophistograu Leder 19" 664 und diverse Helfer sind on Board :D

  • Hallo, ich habe mir gerade bei Mr. Wash eine Flatwash gekauft es ist ein Jahresabo so oft waschen wie man möchte. Das Wasch-Programm beinhaltet Vorwäsche, Hauptwäsche , Unterbodenwäsche und Superpolish. Das Jahresabo kostet 300 € . Eine Super Sache. VG Frank

  • hallo :)

    ich wasche meinen großen auschlieslich mit der hand, die waschstrasse macht mir zu viele kratzer und swirls in den lack. :)

    Zylinder: Statussymbol, das man nicht mehr auf dem Kopf, sondern unter der Motorhaube trägt.

  • Waschstraße ist ja nicht gleich Waschstraße. Neben "selber durchfahren" und "die Waschstraße fährt" gibt es ja Bürsten, Microfaserlappen etc. . Gut finde ich auch, dass oft sog. Seitenreiniger für die Schweller vorhanden sind und zusätzlich Felgenbürsten. Ganz wichtig auch die manuelle Vorreinigung vom Betreiber.

    Wer nicht selbst die Hand anlegen will hat da die Qual der Wahl.

    Ich denke es gibt mittlerweile schon sehr gute Waschstraßen, die der Handreinigung nicht viel nachstehen.


    Viele Grüße

    Gerhard

  • Erst garnicht dreckig werden lassen^^ Nur bei Sonnenschein und trockener Straße fahren, Sandwege vermeiden.

    Und wenn mal was drauf ist, habe ich eine Sprühflasche mit Wasser. Sprühe die Flächen großzügig ein, aber nicht das es runter läuft und dann mit einem sehr flauschigem Microfasertuch das viel Wasser aufnimmt drüber wüschen. Speedwax Spray hinterher und gut, 0 schlieren oder gar Kratzer.

    Auto sieht nach 2 Jahren immer noch aus wie aus dem Verkaufsraum auch von unten :P Mein Gedanken ist dabei das auch beim waschen das Wasser den Zustand des Autos schmälern kann.

    Mal im Ernst ich Liebe meine beiden 5er sowohl den G30 als auch den E34, für den Alltag fahre ich Fahrrad oder einen alten X5.

    Habe sogar damals zum Verkäufer gesagt das Sie das Auto nicht waschen sollen, das möchte ich selber machen und die Folie wollte ich auch selber abziehen :) Und auf garkeinen Fall die Nummernschilder dranmachen wegen der Löcher die mache ich mit Klettband ran.

    Meine Wünsche wurden auch erfüllt^^

    Dateien

    • DSC_0036.jpg

      (659,46 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    BMW G30 540i - Alpinweiß

    5 Mal editiert, zuletzt von Mark0 ()

  • Ab und zu wenn die Planeten alle in einer Reihe stehen hole ich auch noch andere Autos aus der Garage :)

    E31, E34, E38, E39, E53, G30 und trotzdem die meisten Km aufn Fahrrad :P

    Dateien

    • Unbenannt.jpg

      (903,96 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1289.jpg

      (881,52 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    BMW G30 540i - Alpinweiß

    4 Mal editiert, zuletzt von Mark0 ()

  • Ab und zu wenn die Planeten alle in einer Reihe stehen hole ich auch noch andere Autos aus der Garage :)

    E31, E34, E38, E39, E53, G30 und trotzdem die meisten Km aufn Fahrrad :P

    Unglaublich was du so hervor zauberst :thumbsup: :thumbsup:. Alles SUPER-Fahrzeuge im perfekten Zustand!

    Wahrscheinlich könnte ich mich da auch nur zwischen Fahrrad und Fahrrad entscheiden :).


    Viele Grüße

    Gerhard

  • Und ich bin mit meinem Fuhrpark von drei Fahrzeugen schon immer am überlegen welcher rauskommt (wobei das meistens Wetterabhängig entschieden wird).

    Mein 5er bekommt Handwäsche, der Wagen wurde zwar vom Vorbesitzer in Waschanlagen gewaschen, aber ich habe mittlerweile eh schon einen halben Chemiepark + Tüchern zuhause für meinen 2er der noch keine Automatische Wäsche bekommen hat.

    Ab und an wird es eine Grundreinigung + Kneten + nicht abrasive Hochglanzpolitur mit anschließendem Einwachsen geben.