Ambient AirPaket

  • Hallo,


    Ich kann mir jetzt meinen neuen Dienstwagen konfigurieren.


    Dazu habe ich einmal eine Frage:


    Lohnt sich das Ambient AirPaket? Im F10 (mein jetziges Auto, ein 523i) gab's sowas damals nicht. Ich habe dann
    diesen Plastik-Duftspender gekauft den man auf die Lüftungsdüsen stecken kann. Das hat mir mit der Zeit immer
    besser gefallen und mittlerweile möchte ich "Duft" im Auto nicht mehr missen.


    Da ich eine strikte Budgetgrenze habe muss ich mich entscheiden; und zwar zwischen eben dem Ambient AirPaket und
    dem schwarzen Dachhimmel. Beides geht nicht. Die Klima mit den erweiterten Umfängen bleibt sowieso, die nehme
    ich auf jeden Fall.


    Hat von euch jemand das Ambient AirPaket?


    Gruss von Tudor

  • Hi,


    ich habe das Ambient AirPaket und bin sehr zufrieden damit.
    Es war im First Class Paket dabei, sonst hätte ich es mir nicht extra genommen.
    Aber ich würde es mir wieder nehmen, der Duft ist dezent und angenehm.


    Und durch die passive Wahrnehmung fühlt man sich im Innenraum wohl, ich zumindest.
    Das gleiche macht das John Harris Fitness Center. Es duftet überall angenehm, das lädt ein und hinterlässt einen guten Eindruck.



    Den schwarzen Dachhimmel hab ich ebenfalls, hab aber noch ein Schiebedach genommen damit es nicht zu dunkel wird.


    In deinem Fall würde ich wohl das Ambient AirPaket nehmen, da man davon mehr hat als vom Himmel...

  • Hi fips,


    danke für deinen Bericht. Dass es etwas dunkel werden könnte habe ich mir auch schon gedacht, wollte den schwarzen Himmel aber immer schon mal haben.


    Ich werde folgendes Auto bestellen:


    520i Luxury Line
    Mediterran blau
    Vielspeiche 633 in 19" mit Mischbereifung
    Edelhulz Nussbaumwurzel dunkel
    Leder Dakota Cognac mit Exclusivnaht
    PDC
    Klimaautomatik
    Durchladesystem
    Sonnenschutzverglasung
    Ambient AirPaket
    Scheinwerferreinigung


    Dann liege ich knapp über 55k Brutto Listenpreis. Kommt also genau hin. Winterräder, Kühlbox, Gepäcknetz, Regenschirm und einigen anderen Kokolores aus dem Zubehörprogramm bekomme ich auch noch, wird aber nicht auf mein Budget gerechnet.


    Ich denke, damit kann ich ganz gut leben. Jedenfalls freu' ich mich richtig auf das Auto.


    Tudor

  • Hallo,


    Lässt sich das Ambient Air Paket nachrüsten , oder hat man Pech gehabt wenn es nicht schon verbaut ist ?


    Gruß

    BMW 520d Sportline G30 , EZ: 11.01.18 , Jatoba metallic :thumbsup:

  • Also ich habe meinen bewusst ohne Ambient Air Paket bestellt, denn egal von welchen künstlichen Beduftungen ich bisher berieselt wurde, am Ende standen kurz oder mittelfristig die Kopfschmerzen auf dem Plan. Wie sind eure Erfahrungen mit dem BMW Kit? Dezent wird es wohl sein, aber bekommt man davon Kopfschmerzen etc? Nicht, dass es am Ende von jemandem hier nachgerüstet wird und dann ist die Enttäuschung da. Konnte noch kein BMW mit Ambient Air testen bisher.

  • Ich würde sagen ich bin punkto Gerüche empfindlich (Douglas oder Müller Parfum Abteilung ist ein Horror). Aber Ambient Air ist wirklich angenehm, keine Kopfschmerzen oder Unwohlsein.
    Von den 4 Sorten sind manche besser, manche schlechter aber das ist nun mal so.

  • Hi,
    ja wahrscheinlich ist es noch nicht eingeschaltet gewesen. Man kann es ja dann sogar auf drei Stufen einstellen. Ich habe die minimalste Stufe angewählt. Da kriegt man keine Kopfschmerzen. Ich finde es nicht schlecht. Ist dezent und angenehm. Gerade wenn die Klima nach einer Umluftphase ein wenig muffig riecht oder man mal ein Furz gelassen hat. Ich hab das Ambient Air Paket aber hauptsächlich weģen der Luftionisation gewählt. Das soll einen fit halten hinterm Lenkrad. Ich würde an deiner Stelle die Scheinwerfer-Reinigungs-Anlage rausschmeißen und dafür den schwarzen Himmel nehmen.
    Gruß Roland

  • So wie ich das sehe sollte die Nachrüstung machbar sein. Das ist wie immer eine Frage des Preises und des Aufwandes.

    Du brauchst das Ambient Air Steuergerät welches in den Handschukasten links montiert wird. Das STG braucht Stromversorgung und Bus vorne rechts am Stromverteiler.

    Von dem Steuergerät geht ein Schlauch in den Luftkanal der Mittelkonsoldüsen. Gemäss ETK muss dieser Luftkanal getauscht werden. Das wird anstrengend.

    Eventuell kann hier einfach ein Loch in den bestehenden Luftkanal bohren.


    Dann gehört zum Ambient Air noch der Ionisator. Der wird mit zwei Sensoren in den Luftkanal der Mittelkonsoldüsen eingebaut und nach vorne rechts verkabelt.


    Zum Schluss muss das Ganze noch codiert werden.

    BMW G31 - Rosso Corsa Uni


    Nachgerüstet: SA601, SA319, SA4U1, SA6U8, SA4HA, SA4M8

  • Gibt es hierzu eigentlich eine Übersicht der verfügbaren Düfte?


    Beim bisher von mir gefahrenen Mercedes gab es sogar ein kleines Set zu bestellen, wo diverse Düfte "live" zu testen waren, bevor man einen der gewünschten Flakons in der großen Variante zu kaufen. Das war richtig gut!


    Gruß Daniel