Parken Notbremsassistent

  • Hallo Zusammen,


    ich habe ab und an mal das Problem, dass mein BMW beim rückwärts Parken ein Vollbremsung macht, obwohl kein Hindernis vorhanden ist.


    Heute war es wieder einmal der Fall:

    1. Situation:

    Ich wollte rückwarts ausparken (zwischen zwei anderen PKWs). Plötzlich Vollbremsung. Ich bin erschrocken, schaue ringsrum, es ist kein Hindernis vorhanden. Wollte wieder weiterfahren und sofort wieder Vollbremsung. So ging das immer wieder und ich konnte mich nur Zentimeterweise zurücktasten. Anbei drei Bilder, zweimal das Display und einmal die Außenansicht auf der linken Seite.


    2. Situation:

    Zuhause in der Einfahrt geparkt, der BMW erkennt wieder ein Hindernis auf der linken Seite. Jedoch wie zuvor nichts vorhanden. (Bilder 4 und 5)


    Das Wetter war heute sehr kalt, erst vermutete ich Eis an der Seite, dort wo die Seitenradare verbaut sind. Es war aber alles frei, auch keinerlei Verschmutzung.


    Aufgund der Bilder war meine Vermutung, dass der hintere linke Seitenradar-Sensor falsche Hindernisse erkennt.


    Ich war gleich im Anschluss bei meinem BMW Händler. Der machte eine kurze Probefahrt und meine es sei alles OK, ich solle es mal beobachten.

    Zusätzlich solle ich den Notbremsassistenten ausschalten, dann kann das nicht mehr passieren. Das halte ich aber nicht gerade für eine sinnvolle Lösung, da ich den Assistenten ja grade dafür habe und mich im Notfall vor einem Schaden zu bewahren.


    Hat jemand von euch eine Idee, was hier die Ursache sein könnte?

    Hatte jemand ähnliche Probleme?


    Danke und viele Grüße,

    Robert

  • Hab ähnliches bereits auch erlebt.
    Bei mir wars einfach ein schmutziger sensor.

    Hat mir andererseits auch schon das Heck gerettet beim unaufmerksamen einfahren in die Garage.


    Fluch und segen. :evil::saint:

    MfG Chris


    G31 530d xDrive - Luxury Line - Sophistograu Metallic - Bj 09/2017 - ID6

  • Die Sensoren insgesamt im und am Auto erscheinen mir manchmal etwas zu empfindlich zu sein.


    Eine ganze Weile lang habe ich immer vom Beifahrersitz die Displayeinblendung bekommen, welcher Knopf für welche Sitzverstellung ist. Und das obwohl niemand am Knopf dran war.
    Erst seit einer Weiteren Reinigung der Knöpfe habe ich Ruhe.


    Ich würde an deiner Stelle einfach nochmal die Sensoren säubern. Auch wenn sie sauber erscheinen.


    Ich sehe grade auch, dass Du die 360° Kameras hast. Auch die werden meiner Erfahrung nach für die Hindernisserkennung genutzt. Vielleicht war dort ein Eispickel auf der linken Kamera?
    Nachdem das Problem ja nun auch verschwunden zu sein scheint, erscheint mir das als logischste Erklärung.

    MfG Chris


    G31 530d xDrive - Luxury Line - Sophistograu Metallic - Bj 09/2017 - ID6

  • Habe grade nochmal die Sensoren gereinigt, ergab keinen Unterschied. Sie waren aber auch nicht verschmutzt, mein weißes Tuch ist absolut weiß geblieben.

    Was mir aber grade noch aufgefallen ist, ist das die 360°Kameras in der hinteren rechten Ecke die Überlappung nicht korrekt rechnen. Das sieht man am Pflaster meiner Einfahrt auf den Bild (Situation2-Display).


    Ich glaub aber, dass die Kameras keinen Einfluss auf den Notbremsassistenten haben.


    Weiß jemand, wie das Seitenradar verbaut ist? Oder hat gar ein Bild davon?

    Kann das verschmutzen oder irgendwie beeinflusst werden? (Mein Stoßfänger hinten wurde mal getauscht, der Alte war zerkratzt und es wurde daher die ganze Abdeckung erneuert)

  • Die Sensoren insgesamt im und am Auto erscheinen mir manchmal etwas zu empfindlich zu sein.

    Zu empfindlich? 🤔

    Hmmm.... Meiner hat noch nie selbst gestoppt, weder rückwärts noch vorwärts...

    Auch die Sensoren schlagen tendenziell erst nach dem "ccchhhrrrrrkratzzzzscheuer" an 🙄 also, mit 3..4km/h auf ne Wand zufahren und - nix.... Da hörst vorher plastik knirschen. Wenn sie dann aber angehen, dann schon mittig im roten drin, also vielleicht noch 30cm...lt meinem 😁auch bei mir "alles normal". Da war ich vom Vorgänger verwöhnz6. Gleiche parksituation, aber schon bei 75cm oder mehr fing das gepiepe an. Da wusstest wenigstens, das was kommt. Seit ich die Kiste hab, ist der stoßfänger VL voll verkratzt, da kein Ton kam...

    --------------------------------------------------------

    Gruß, TB 8)


    G30 540d xDrive Mediterran Blau

  • Also mir hat der Rückfahr-Notbremsassistent dreimal dermaßen einen Schreck eingejagt, dass ich ihn deaktiviert habe.


    Beim ersten Mal war das Auto gerade neu und ich dachte 100%ig, ich wäre dem Hintermann aufgefahren. Ich bin dann wieder ein Stück vor und bin fluchend ausgestiegen... Aber: NICHTS zu sehen, definitiv keine Berührung. Auch zwei Passanten haben die Szenerie beobachtet und sagten mir, dass noch gut Platz war. Ich war verwirrt, an den Assistenten hatte ich da garnicht gedacht.


    Bei den anderen beiden Malen war der Eingriff sehr deutlich als Fehleingriff zu spüren, die "Hindernisse" waren eine flache Bordsteinkante und ein Grashalm. Danach habe ich den Assistenten deaktiviert.


    Ein schönes Beispiel dafür, das solche Assistenzsystem ihre klaren Grenzen haben und einfach zu fehleranfällig sind. Schmutz allein sorgt da für teilweise erhebliche Probleme, besonders im Winter.


    Die Sensoren insgesamt im und am Auto erscheinen mir manchmal etwas zu empfindlich zu sein.


    Eine ganze Weile lang habe ich immer vom Beifahrersitz die Displayeinblendung bekommen, welcher Knopf für welche Sitzverstellung ist. Und das obwohl niemand am Knopf dran war.
    Erst seit einer Weiteren Reinigung der Knöpfe habe ich Ruhe.

    Das Problem habe ich vor kurzem auch gehabt - nachdem alles geputzt wurde, verschwand die Fehlanzeige auch wieder :thumbup:

    BMW 525d Touring | Luxury-Line | iDrive 6 | 10/2017
    AHK / ACC / DA-P / PA-P / IAL / DDC / HUD / Adapt-LED / ohjeminee, zuviel Spielerei im BMW... =O
    (...fehlende Zylinder wurden durch Turbolader ersetzt...)

  • Das man das Teil im Menü einstellen kann, muß ich morgen mal schauen. Aber ich meine, das die Assis ein bzw auf Auto sind... 🙄

    --------------------------------------------------------

    Gruß, TB 8)


    G30 540d xDrive Mediterran Blau

  • Dieser Notbremsassistent ist total überempfindlich und reagiert ziemlich allergisch auf Gullideckel und auf Kiesflächen. Bei mir zu Hause muss ich nämlich Rückwärts an zwei Gullideckeln rangieren um auf meinen Kiesparkplatz zu fahren.

    Nachdem ich 3-4 mal fast einen Herzinfarkt erlitten habe als dieses "Mistding" eingegriffen hat, habe ich es deaktiviert.

    Von 2019 bis 2021 G31 - 530d - M-Sport

  • Also meiner hat beim nach hinten aufh diese Funktion und hat das schon drei mal bewiesen. Ohne Grund versteht sich.
    dann habe ich es ausgeschaltet und danach natürlich hätte ich es gebraucht. Sprich habe nun einen kleinen Kratzer in der Stoßstange.
    die Funktion bleibt trotzdem aus, da meine Rampe in die Garage so steil ist, das wenn ich unten ankomme, der Wagen stets ne Vollbremsung macht.
    sonst sind meine Sensoren auch recht empfindlich. Habe vorne recht oft ein Hindernis ohne eins su haben. Irgendwann beruhigt sich das Syetem wieder und gut ist

    Gruß

    Sebastian


    BMW G31d xdrive MSport carbon schwarz.

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren

  • Heute war bei meinem alles wieder normal.

    Weiß jemand von euch, ob bei Stoßfänger tausch (Abdeckung neu inkl. Lackierung) die Radarsensoren neu kalibriert werden müssen?

    Ich habe bedenken, dass da was nicht richtig gemacht wurde.