Hat da einer was am Motor gemacht 525d

  • Der 525d soll laut technischen Daten 250 erreichen, sollte also auch ohne Dampfrad möglich sein, der Tacho läuft auch noch etwas drüber auch wenn bei 250 abgeriegelt ist. Eine Tachoabweichung gibts also immer.


    Gruss

    Daniel

    Also ich sehe das so. Dein Auto hat Vmax 250. Die Abriegelung ist aber erst bei 260. Das heißt, die 259 km/h, die du gefahren bist, ist deine Endgeschwindigkeit, was sein Auto schafft. Abzüglich die 3km/h Toleranz natürlich, falls du die Toleranz nicht rauskodiert hast. Bergab und/oder Rückenwind könntest du also noch mehr rauskitzeln bis zum Begrenzer.

    ""
  • Hmm...

    Der G30 ist bei 250km/h angeregelt, was bei einer Tachoabweichung von 5% = 262 km/h bzw. bei 10% = 275 km/h ergeben könnte.

    Bei G31 erfolgt die Abregelung bereits bei 245 km/h (5% = 257 km/h; 10% = 269 km/h)


    Da mein G31 ziemlich deutlich und präzise bei 245 km/h in die Zwangsbremse fährt, wundern mich die 259km/h weiterhin ziemlich :/ Oder bei mir wurde die Tachodifferenz auskodiert, was aber bei den letzten Softwareupdates hätte entfallen müssen...

    Aber egal, mittlerweile ergeben sich so wenig Chancen, mal tief zu fliegen - da bin ich über den Durchzug bis 200 km/h eher froh ^^

    BMW 525d Touring Luxury-Line (10/2017)
    Driving Assistant Plus / Parking Assistant Plus / Innovationspaket / Businesspaket / Adaptives LED-Licht / Integral-Aktivlenkung / uvm...

  • Eine 3 kmh genaue Angabe habe ich noch nicht gesehen.
    ich denke die 5% treffen es eher.
    ich weiß auch nur von 250 Begrenzung und nicht 260. Das ist auch bei Audi Und Mercedes meines Wissens so.
    es gab da glaube ich mal eine Absprache der dt Autohersteller.

    BMW G31d xdrive MSport carbon schwarz.

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren

  • Ich weiß! Aber wer weiß, vielleicht haben die das geändert. Vielleicht hat auch nur BMW das geändert, um sich ein Vorteil zu verschaffen, damit sie den Audis und Benzern davon fahren können. Ist ja schließlich nur eine freiwillige Abriegelung.

  • Also ich bin der Meinung, dass BMW bei 260km/h und nicht bei 250km/h abriegelt. So nach dem Motto "Darf es ein bissl mehr sein?". Und damit meine ich die wahre Geschwindigkeit. Die Toleranz liegt bei 3km/h. Die bleibt gleich auch bei hohen Geschwindigkeiten. Bei meinem war bei 263km/h Schluss. Da merkte man den Begrenzer. Auch bei leicht bergab, wird der Wagen nicht schneller. Der Motor ist original, nix verändert.


    P.S.: Bei nem 520d xDrive geht der Begrenzer bei 243km/h an. Also echte 240km/h. Weiß nicht mit wie viel der Vmax eingetragen ist.

    Was soll das bitte für ein 520d xDrive sein?
    Meiner geht max 228km/h. Ist ja mit Vmax 222km/h glaube ich angegeben

  • Was soll das bitte für ein 520d xDrive sein?
    Meiner geht max 228km/h. Ist ja mit Vmax 222km/h glaube ich angegeben

    Keine Ahnung. Ist Baujahr 01/19. Der 520d hat ja auch einige unterschiedliche Motorenvarianten. Das liegt dann wohl daran, dass die unterschiedliche Vmax haben.