Handyhalterung

  • Irgendwie brauch man im G30/31 ja doch wieder eine Handyhalterung. Ich hab in anderen Fahrzeug gute Erfahrung mit den Halterungen von brodit gemacht:

    https://www.brodit24.de/Brodit…uer-BMW-5-series-G30.html

    Was sind eure Erfahrungen und welche Halterung benutzt ihr?


  • Schön, dass die Halterung im Sichtfeld des Fahrers ist ohne an der Scheibe festgesaugt zu sein. Leider erkennt man nicht wie das Smartphone endlich angebracht wird. Mit Brodit selbst habe ich schon gute Erfahrungen gemacht - immer eine gute Qualität.


    Viele Grüße

    Gerhard

  • Jetzt verstanden. Die Gerätehalter (kann man je nach Maß des Handys auswählen) von Brodit kenne ich. Wegen der passgenauen Seitenhalterung halten die Handys bombenfest. In Kombination mit der fahrzeugspezifischen Halterung aus meiner Sicht eine sehr gute Lösung für grob EUR 50,--. Mit dem Kugelgelenk kann man auch noch feinjustieren.

    Da kann der Osterhase noch mal nachlegen :).

    Gut ist auch der kurze Weg des Ladekabels zum USB-Anschluß. Das kleine Kabel sollte nicht zu sehr stören.


    Viele Grüße

    Gerhard

  • Hatte in den letzten 15 Jahren immer Brodit und war sehr zufrieden. Der G31 ist das erste Fahrzeug ohne, da mich der Montagepunkt stört. Optisch gut, aber die Kabelführung als freibaumelndes Kabel ist ein absolutes „no go“.

    Mein Iphone liegt in der vorgesehenen Ablage, wird induktiv geladen und die Antenne wird besser nach außen abgeleitet. Die Apps, die ich benötige, werden per carplay angezeigt und bedient. Sehe daher keinen Grund für einen Brodit Halter.

  • In die "Induktiv-Ablage" passt halt nicht jedes Smartphone rein. Die mutieren ja mittlerweile zum "Mini-Fernseher" ;). Auch kann nicht jedes "Wischbrettla" induktiv geladen werden.


    Viele Grüße

    Gerhard

  • In die "Induktiv-Ablage" passt halt nicht jedes Smartphone rein. Die mutieren ja mittlerweile zum "Mini-Fernseher" ;). Auch kann nicht jedes "Wischbrettla" induktiv geladen werden.


    Viele Grüße

    Gerhard

    Und leider kann BMW ja auch erst ab ID7 Android Auto. D.h. alle mit ID6 und einem Android Handy brauchen dann irgendwie immer noch ihr Handy zum bedienen...

  • Da habt ihr natürlich recht, trotzdem ist die Brodit Lösung für unseren G30 nicht gut gelungen. Da hätte ich mir eine Lösung wie im F10 gewünscht, da kann man das Kabel unsichtbar zwischen Teppich und Mittelkonsole bis zum Ablagefach in der Mitte einbauen und dort an USB anschließen: Brodit Halter F10

  • Mit dem Kabel hast du recht, aber das "Wischbrettla" liegt bei der F10-Lösung eben nicht gut im Sichtbereich des/der Piloten/in. Vielleicht haben die von Brodit auch drüber nachgedacht.


    Viele Grüße

    Gerhard

  • Hatte in den letzten 15 Jahren immer Brodit und war sehr zufrieden. Der G31 ist das erste Fahrzeug ohne, da mich der Montagepunkt stört. Optisch gut, aber die Kabelführung als freibaumelndes Kabel ist ein absolutes „no go“.

    Mein Iphone liegt in der vorgesehenen Ablage, wird induktiv geladen und die Antenne wird besser nach außen abgeleitet. Die Apps, die ich benötige, werden per carplay angezeigt und bedient. Sehe daher keinen Grund für einen Brodit Halter.

    Moin, Genau deswegen benötige ich auch die Brodit Halterung nicht mehr.


    LG

    Klaus

    Er konnte nicht bis 3 zählen, aber man musste immer mit ihn rechnen!8o

    G31 520D M Paket carbon schwarz. Bj 06/2019