Service steht an. Wie und wo kann ich was einsparen?

  • Moin, mein 530xd hat mir heute Morgen eine email gesendet mit folgenden Services, die er möchte:

    - Motoröl

    - Mikrofilter,

    - Bremsflüssigkeit,

    - Fahrzeugcheck,

    -Kraftstofffilter,

    - Luftfilter,

    - Gasdruckdämpfer Motorhaube prüfen


    Das Motoröl 5w40 LL04 würde ich selber kaufen und mitbringen. ( ich tendiere zu Motul, Ravenol, Liquid Moly- Einwände?

    Die Mikrofilter würde ich im Zubehör kaufen und selber ersetzen.

    Meine Gasdruckfedern haben einen Aufdruck mit 09/22, also auch schon durch, die Kosten bei Leebmann 54€ das Stück.

    Im Zubehör finde ich keine, also muss ich die von Leebmann nehmen und diese auch selber wechseln.

    Kann ich noch irgendwas machen um die Kosten zu drücken?

  • Nicht mit vertretbarem Aufwand. Ich sage bei der Abgabe immer noch, dass ich keine ganzen Dosen Hilfs-und Schmiermittel auf der Rechnung finden möchte, ebenso keine Scheibenwaschflüssigkeit auffüllen.

    War der Beitrag hilfreich? Dann lass ein Like da, Danke!

    Mein Auto ist immer sauber ...... unter dem Dreck :P Das war er

  • Ich habe schon recht viele Fragen in diese Richtung gesehen, vlt, kann mir wer auf die Sprünge helfen.

    Man entscheidet sich bewusst ein bestimmtes KFZ entscheidet, hierbei ist es klar, dass diese Kosten auftreten werden.


    Wenn man sich damit nicht anfreunden kann, warum entscheidet man sich dann trotzdem für ein KFZ in der Preisklasse, was ergo dann auch bei den Teilen oft ein höheres Preislevel bedeutet?

    Der Spritmonitor ist nur zum Test da mein 5er leider immer noch nicht geliefert wurde.... ;( ||

  • Oh Gott, wenn ich diesen Blödsinn lese ….

    Es geht nicht darum ob ich es mir leisten kann, sondern nicht leisten will.

    Wenn du 150% mehr fürs Öl zahlen möchtest, dann kannst du es gerne machen. Ich gehe lieber dafür schön essen.

    Ich hatte schon vom M3 bis zum 740i alle möglichen BMWs und habe alles was möglich war selbst gemacht, inkl Motor Tausch vom V8 4,4 Liter.

    Wenn ich zwei linke Hände hätte, würde ich davon die Finger davon lassen, die habe ich aber nicht.


    P.s der Service vom Mini Clubman kostet bei bmw 480€. Ich mache den Service einmal jährlich und komme auf Max 150€ und eine Stunde Arbeit.


    Danke für den konstruktiven Beitrag 👍

  • Sehe ich ähnlich, man darf es nicht übertreiben, aber warum soll ich mehr Geld für Dinge ausgeben als ich muss? Reich wird man durch Geld, das man nicht ausgibt. Muss man sich nicht für rechtfertigen.


    Martino Auffüllen reicht nicht, Du musst trotzdem sagen, dass Du keine Scheibenwaschflüssigkeit willst. So zumindest meine Erfahrung.

    War der Beitrag hilfreich? Dann lass ein Like da, Danke!

    Mein Auto ist immer sauber ...... unter dem Dreck :P Das war er

  • Ich habe schon recht viele Fragen in diese Richtung gesehen, vlt, kann mir wer auf die Sprünge helfen.

    Man entscheidet sich bewusst ein bestimmtes KFZ entscheidet, hierbei ist es klar, dass diese Kosten auftreten werden.


    Wenn man sich damit nicht anfreunden kann, warum entscheidet man sich dann trotzdem für ein KFZ in der Preisklasse, was ergo dann auch bei den Teilen oft ein höheres Preislevel bedeuDan kannst du mir

    Dann kannst du uns mal Miteilen warum man für das gleiche Teil Doppelt oder Dreimal so viel bezahlen sollte da das nur Abzocke von den Hersteller ist. das hat nichts mit der Fahrzeugklasse auf sich.

    Ein Beispil BMW Original oel 5w30 34.- CHF wen ich es bei Leebmann bestelle zahle ich 13.- CHF warum solte ich das Bei Bmw kaufen????

    Bmw 540d xdrive Touring Tansanitblau 2

    - Adaptive Drive

    - Standheizung

    - Merino Tartufo Leder

    - Led Laser

  • Ich finde du bist auf einem Guten weg Kosten zu Sparen noch, eine Kleine Frage bist du noch in der Garantie? wen ja dan würd ich bei dem Standart BMW oel Bleiben.

    Bmw 540d xdrive Touring Tansanitblau 2

    - Adaptive Drive

    - Standheizung

    - Merino Tartufo Leder

    - Led Laser

  • Ja, ich habe noch Garantie.

    Ich dachte das Öl muss nur Freigabe von bmw haben.

    5w40 bietet bmw ja nicht an, deswegen dachte ich, ich tue dem Motor was gutes.

    Am besten ich frag bei meinem Händler nach

  • Ich mache aufgrund der Garantie keine Experimente, auch wenn mir bei den Preisen das Messer aufgeht.

    Danach geht's normal weiter.

    Mach ich auch nicht solange ich noch Garantie habe.

    Den ich habe mit einem Bmw Spezialisten hier in der schweiz geredet ich wollte auf das 0w30 wechseln wegen Winter er hat mir davon abgeraten da es zu Proplemen kommen kann bezüglich oelverbrauch weil es zu dünflüssig ist,er meinte das ich beim 5w30 bleiben solte mit dem hat er noch keine negativen erfahrungen gemacht da wir in der schweiz ja keine offene Autobahn haben ist die belastung deutlich geringer wie bei euch in Deutschland mit den Offenen Abschnitten.Daher sind Tempraturen auch Kein Proplem.

    M-Technik Dino Zarra

    Bmw 540d xdrive Touring Tansanitblau 2

    - Adaptive Drive

    - Standheizung

    - Merino Tartufo Leder

    - Led Laser

  • um zum Thema zurück zu kommen.

    ich hatte Mikrofilter und Dämpfer getauscht. geht in wenigen minuten von der Hand und kostet dann nur einen Bruchteil.

    Haubendämpfer 54€? pro Stück dann?


    schau mal die beiden posts von mir



    MfG Chris


    G31 530d xDrive - Luxury Line - Sophistograu Metallic - Bj 09/2017 - ID6

  • Wer sich rechtfertigt fühlt sich schuldig, für mich hat sich der Beitrag so gelesen, als ob man auf Teufel komm raus Geld sparen will, also heul nicht rum wegen Blödsinn usw... ;)

    Wenn man aus der Garantie raus ist, klar kann man sich auch ein paar Euro am Service sparen, das ist schon durchaus verständlich.

    Ist nur leider dann oft das Problem wenn man wieder mal wegen irgendwelcher Probleme, auch wenn sie klar von mangelhafter Qualität seitens BMW kommen auf Kulanz hofft und sie nicht bekommt.

    Der Spritmonitor ist nur zum Test da mein 5er leider immer noch nicht geliefert wurde.... ;( ||