Xenonlicht vs Led

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenonlicht vs Led

      Ich habe an meinem 5er diese adaptive led Scheinwerfer ,
      Jetzt zum ersten Mal , davor hatte ich „nur“ Bi xenon !
      jetzt hatte ich im Netz bisschen gestöbert nach teilen wir das M Paket zum Beispiel und ging echt schwer davon aus das ich sra (Scheinwerfer Reinigungsanlage) habe , jetzt schaue ich auf meine Front Schürze und Siehe da , habe ich garnicht !
      bei xenon war es Pflicht diese zu haben , bei led wohl nicht

      ""
    • Moin,

      stimmt, ist bei meinem genauso.
      Bei den letzten Autos mit Bi-Xenon war mein Eindruck immer, dass die Scheinwerfer durch die SRA nicht wirklich sauberer wurden. Nur der Verbrauch an Reinigungsflüssigkeit war höher und die Front wurde gründlich "eingesaut", wenn man mit eingeschaltetem Licht die Scheibe mal sauber wischen wollte. Ich trauere der SRA nicht nach....

      Gruß Andreas

      Mein Auto ist immer sauber ...... unter dem Dreck :PDas isser
      Und das war der Alte im Nachbarforum: 530D xDrive (F11) im Wandel der Zeit

    • Mir wurde mal erklärt, dass die LED nicht so heiß würden und daher die SRA nicht nötig wäre (oder Sinn machen würde). Keine Ahnung, ob die Aussage Sinn macht oder nicht. :D

      Jedenfalls kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen: Bei meinem E91 wurde auch nur die Front versaut und es wurde mehr Flüssigkeit verbraucht. Daher bin ich froh, dass ich sie im F31 nicht habe.

      Grüße Sven

    • Akali#1 schrieb:

      Mir wurde mal erklärt, dass die LED nicht so heiß würden und daher die SRA nicht nötig wäre (oder Sinn machen würde). Keine Ahnung, ob die Aussage Sinn macht oder nicht. :D
      Das ist totaler Quatsch.

      Bisher galt, dass die Waschdüsen zwingend eingebaut werden müssen, wenn Pkw-Modelle mit Xenon- und LED-Scheinwerfern bestückt werden. Doch jetzt gibt es diese Pflicht nur noch für "Lichtquellen oder LED-Module" mit einem Lichtstrom von mehr als 2.000 Lumen.
      Die Autohersteller nutzen auch diese Neuregelung und bieten "gedrosselte" LED-Scheinwerfer an, die exakt dem vorgeschriebenen Grenzwert entsprechen.

      Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

      Albert Einstein

    • Hi Leute!

      Ach so deswegen. Klingt plausibel! Hab mich auch immer gefragt warum bei LEDs keinen SRA mehr ran muss. Die Scheinwerfer werden übrigens nicht mehr gleich beim ersten Wischen voll gespritzt. Beim dritten Impuls geht es erst los. Außerdem kann man ja da diesbezüglich noch einiges codieren. Anzahl und Dauer der Spritzimpulse z.B.

      Gruß Roland