BMW Alarmanlage

  • hallo miteinander;


    mein Fahrzeug wurde heute komplett neu codiert, weil es eine "Art Rückruf" gab wegen Haltbarkeit des Motors (irgendwas bei der Einspritzung...genauer wurde es mir nicht gesagt)

    Leider wird da eine Art Komplettprogramm drübergespielt, was natürlich meine gesamten Codierungen löschte...aber das dauert ja eh nur 1-2 Stunden, das wieder aufzuprogrammieren.

    Leider ging auch die SLI verloren - das werde ich wohl selber berappen müssen - eh doof.


    #Aaaaber: es funktioniert nun leider der Quittierton beim Auf-/Zusperren des Autos.

    Ja, Auto hat Alarmanlage - das weiss ich.


    Ich saß heute drin und prüfte nach dem Zusperren mit der FB, ob nach 15 /30sec die Anlage scharf ist, der Innenraumsensor anspricht...ne...tut der nicht (mehr)

    Wenn man von aussen zusperrt, blinkt die rote Kontrollleuchte hinter der Windschutzscheibe...zuerst schnell...nach ein paar Sekunden langsam, also theoretisch scharf.


    Es gibt auch im idrive keinen Menüpunkt. wo ich Quittiertöne ein-/ausschalten kann...hab 2 mal umcodiert - ohne Erfolg.

    Hat irgendwer von euch ein paar Ratschläge/Tipps?

  • Du hast wohl eine aktuelle I-Stufe geflasht bekommen, damit sind alle Steuergeräte aktualisiert worden und damit natürlich alle Codierwerte auf Werkszustand gesetzt. Interessant aber, dass es hier eine Notwendigkeit gab - welche Motorisierung / Baujahr hast du?


    Das Thema Quittiertöne ist standardmäßig bei BMW komplett aus, da in der EU nach StVZO nicht zulässig. Du bekommst nur optisches Feedback über die Warnblinker - hier wird eine Umcodierung auf die amerikanische DWA sowie das aktivieren des Quittiertons wiederf notwendig sein.


    Der Innenraumsensor kann durchaus detektieren, das beim Zusperren noch jemand im Auto saß und sich bewegt, um Fehlalarme zu vermeiden. Am besten ein (Dach-)Fenster offen lassen und später mal ins Auto greifen bzw. versuchen, die Tür von innen zu öffnen. Dann sollte sie anschlagen. Zudem wird der Innenraumsensor auch deaktiviert, wenn du zweimal zusperrst.


    Zum Thema Speed-Limit-Info: Hier wurde offensichtlich der Fahrzeugauftrag nicht angepasst bzw. die Nachrüstung nicht richtig codiert, sonst wäre diese Funktion nach dem Update der I-Stufe noch vorhanden. Beim nächsten Mal am besten drauf achten, dass das sauber hinterlegt wird (Ich GLAUBE, dass es die SA 08TH sein müsste, bin mir aber gerade nicht sicher).

    BMW 525d Touring | Luxury-Line | iDrive 6 | 10/2017
    AHK / ACC / DA-P / PA-P / IAL / DDC / HUD / Adapt-LED / ohjeminee, zuviel Spielerei im BMW... =O
    (...fehlende Zylinder wurden durch Turbolader ersetzt...)

  • BJ 6/2017

    ist das erste gemachte Update überhaupt, angeblich...


    die SA 08TH kann man eventuell bei BMW nachträglich aktivieren...aber immer alles so angeblich...das nervt.


    USA Alarmton ist aktiv gesetzt...trotzdem nix!

    wenn ich drin sitze, mit FB zusperre und nachher die Tür ôffne, ändert sich auch nix...kein Alarm...nur die Spiegel klappen aus? alle Türen bleiben verriegelt, bis auf die geöffnete.


    Update I-Stufe...wofür steht das?

  • BJ 6/2017

    ist das erste gemachte Update überhaupt, angeblich...

    Dann wurde es aber auch Zeit ;) Schaden tut es auf jedenfall nicht

    die SA 08TH kann man eventuell bei BMW nachträglich aktivieren...aber immer alles so angeblich...das nervt.

    BMW wird das nicht machen, ohne bei den Kosten die Hand (sehr) aufzuhalten. Ein Codierer deines Vertrauens kann dir da sicherlich eher helfen :thumbup:

    USA Alarmton ist aktiv gesetzt...trotzdem nix!

    wenn ich drin sitze, mit FB zusperre und nachher die Tür ôffne, ändert sich auch nix...kein Alarm...nur die Spiegel klappen aus? alle Türen bleiben verriegelt, bis auf die geöffnete.

    Nur der Alarmton reicht nicht - hier muss die akustische Quittierung noch codiert werden, google hilft dir da sicherlich. Setz dich aber als erstes Mal mit deinem Bordmenü auseinander - Türen Öffnen, Spiegel anklappen usw. kann im iDrive selbst konfiguriert werden.

    BMW 525d Touring | Luxury-Line | iDrive 6 | 10/2017
    AHK / ACC / DA-P / PA-P / IAL / DDC / HUD / Adapt-LED / ohjeminee, zuviel Spielerei im BMW... =O
    (...fehlende Zylinder wurden durch Turbolader ersetzt...)

  • Halllo...danke für die Antwort;


    codiert hab ich alles, was ich auch zuvor gemacht habe.

    Quittierton aktiv gesetzt

    auf Alarmton USA (probehalber GB) gestellt / in den Fahrzeugeinstellungen findet man auch keinen Menüpunkt, wo man das anhaken kann...hab es mal bei der Werkstatt gemeldet...sie werden, falls das wer macht, die ausgelesenen Backups mal durchschauen (allerdings glaub ich nicht dran - denn was hätten sie davon)


    Alarmanlage funktioniert doch...also echt intelligent das System, denn es erkennt, ob der Schlüssel im Fahrzeug ist, wenn man den Handsender betätigt...und hinsichtlich Innenraumüberwachung: die ist laut Aussage der Werkstatt lernfähig, damit bei Fenster geöffnet nicht jeder Luftzug detektiert wird (Eingeschränktes Detektionsfeld)


    DWA aktiv

    DWA remote nicht aktiv


    also, da hat es noch was ....was auch immer...vl geht das nicht mehr :(