Interieurleisten ändern

  • Hi Leute,


    bei meinem G31 sind die Interieur-Zierleisten ab Werk in Fineline Ridge ausgeführt (Luxury-Line), mit dem Dekor kann mich aber einfach nicht anfreunden... Ja, ein paar Abstriche muss man bei einem Gebrauchtwagen natürlich immer machen, jedoch stört mich der Anblick von Tag zu Tag mehr - also muss was geändert werden :saint:


    Nun fallen mir auf Anhieb zwei Möglichkeiten ein:

    - Leisten demontieren und komplett austauschen lassen --> wahrscheinlich umständlich und teuer

    - Leisten vom Folierer überkleben lassen


    Das Folieren wäre wahrscheinlich einfacher umzusetzen, jedoch fehlt mir da die Erfahrung bzgl. Umsetzbarkeit/Kosten/Optik (besonders die Aussparungen für die Schalterelemente). Gibt es eurerseits Erfahrungen, die Leisten nachträglich zu ändern?


    Am liebsten wäre mir schwarz glänzend / Pianolack oder Alu-Feinschliff...


    Gruß

    Helge

    BMW 525d Touring | Luxury-Line | iDrive 6 | 10/2017
    AHK / ACC / DA-P / PA-P / IAL / DDC / HUD / Adapt-LED / ohjeminee, zuviel Spielerei im BMW... =O
    (...fehlende Zylinder wurden durch Turbolader ersetzt...)

  • Das würde ich auch sagen. Ist wahrscheinlich ein wenig arbeit, aber doch das kostengünstigste und original bleibt original 😜😃😃😃😎😎😎😎

    Gruß

    Sebastian


    BMW G31d xdrive MSport carbon schwarz.

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren

  • Habe ich beim E39 mal mit einem User aus einem anderen BMW Forum gemacht, bei uns getroffen, meine schwarzen Leisten ausgebaut und und gegen Valvona (?) Holzleisten getauscht. War kein Problem, ob wohl ich damals eine Limousine hatte und der andere user einen Kombi.

    Im F11 (siehe Signatur) habe ich die Leisten damals auch gegen Holz getauscht, weil mir das zur braunen Lackierung gut gefallen hat. Im G31 gefallen mir die schwarzen wiederum sehr gut :)

    Die schwarzen Leisten solltest Du relativ einfach über ebay Kleinanziegen o.ä. bekommen. Der hat ein "paar" da: Interieurleisten gebraucht

    Alternativ in Carbon? Für schmale :D 989€ hier: Interieurleisten in Carbon, hier für 925€ Noch mehr Interieurleisten in Carbon oder hier in den Niederlanden für 599€ zum Aufkleben auf deine Leisten: Klick-Klack, manchmal gibt es die auch in Amazonien, Passform? Keine Ahnung.

  • Ein Tausch wäre natürlich echt eine witzige Sache - quasi Win-Win für beide Seiten ^^

    Ich muss mich mal schlau machen, wie aufwendig der Aus- und Einbau ist... Wenn man dabei 12.000 Haltenasen abbricht, ist das natürlich ziemlich witzlos. Wie sieht es bei dir zwecks Ambiente-Beleuchtung aus?

    BMW 525d Touring | Luxury-Line | iDrive 6 | 10/2017
    AHK / ACC / DA-P / PA-P / IAL / DDC / HUD / Adapt-LED / ohjeminee, zuviel Spielerei im BMW... =O
    (...fehlende Zylinder wurden durch Turbolader ersetzt...)

  • Lass uns an dem Thema mal dran bleiben - gerne weiteres per PN.

    Fotos kann ich dir gerne zukommen lassen, ohne Tageslicht ist es gerade wenig repräsentativ :S


    Habe mal ein Beispielbild aus dem Internet geklaut, genau so schauen die Leisten aus:
    g30-5series-mediterraneanblue5.jpg

    BMW 525d Touring | Luxury-Line | iDrive 6 | 10/2017
    AHK / ACC / DA-P / PA-P / IAL / DDC / HUD / Adapt-LED / ohjeminee, zuviel Spielerei im BMW... =O
    (...fehlende Zylinder wurden durch Turbolader ersetzt...)

  • Wechseln der Interieurleisten scheint ein ordentlicher Act zu sein ..

    Die bei den Türen sind, wie es ausschaut, verschweißt (Kunststoff).
    Bei Demontage sind die aller aufzubohren und zu verschleifen. Wiedermontage nach kürzen der Kunststoffnasen erfolgt über Schrauben.
    Die beiden am Armaturenbrett sind nur mit je 1 Schraube und Clips befestigt.

    Für die Mittelkonsolenblende muss die Armlehne ausgebaut werden ..


    Würd mal sagen, da ist man die ein oder andere Stunde beschäftigt 8o

  • Wechseln der Interieurleisten scheint ein ordentlicher Act zu sein ..

    Die bei den Türen sind, wie es ausschaut, verschweißt (Kunststoff).
    Bei Demontage sind die aller aufzubohren und zu verschleifen. Wiedermontage nach kürzen der Kunststoffnasen erfolgt über Schrauben.
    Die beiden am Armaturenbrett sind nur mit je 1 Schraube und Clips befestigt.

    Für die Mittelkonsolenblende muss die Armlehne ausgebaut werden ..


    Würd mal sagen, da ist man die ein oder andere Stunde beschäftigt 8o


    Das bestätigt meine Info, dass die Türen das Kernproblem sind - hier muss dann die komplette Türverkleidung mitgetauscht werden, wenn man die Leisten an den Schweißpunkten nicht aufbohren will...

    Das Armaturenbrett und die Mittelkonsole scheinen eher überschaubar zu sein. Ich hätte es genau andersrum erwartet :S


    Aber gut, es gibt schlimmeres - ich finde diese Pseudo-Marmoroptik deutlich schlimmer, da ist das Fineline-Ridge noch echt akzeptabel ^^

    BMW 525d Touring | Luxury-Line | iDrive 6 | 10/2017
    AHK / ACC / DA-P / PA-P / IAL / DDC / HUD / Adapt-LED / ohjeminee, zuviel Spielerei im BMW... =O
    (...fehlende Zylinder wurden durch Turbolader ersetzt...)

  • Servus, habe die Aktion gerade hinter mir.

    Habe die Silbernen Plastikleisten gegen Holz Pappel Maser grau getauscht. Die Pappel Leisten sind ein echter Augenschmaus hat sich 100% gelohnt und bin nun sehr glücklich. Das Silber sah schon echt armselig nach 1er aus.

    Habe einen Satz Pappelleisten in der Bucht gekauft angeblich aus einem Neuwagen.

    Habe ein paar kleine Minikratzer im Holz jedoch nachpolieren müssen. Hätte ein normaler Mensch nicht gesehen bin da aber überaus pingelig.

    Das polieren geht sehr bescheiden da die Leisten mit kratzfestem Klarlack lackiert sind, habe die Kratzer aber zu 100% wegbekommen auch im direktem Taschenlampen Licht nichts mehr davon zu sehen.

    Der umbau machte mir Spaß, OK die Türen sind nicht ohne denn die alten Leisten müssen ausgebohrt werden. Es ging aber alles super Easy man muss mit einem großen Bohrer den Pilz (so nenne ich es mal) abbohren ist so 2mm dick und 5mm breit. Akku Bohrmaschine und ganz langsam reinbohren bis sich der Pilz mit dreht. Es sind pro Leiste so ca.10 Befestigungspunkte. Nachher die neuen Leisten einfach mit kleinen treibschrauben befestigen kleine Unterlegscheiben sind zu empfehlen. Die Schrauben werden in die alten Befestigungspunkte geschraubt, hält bomben fest. Türen habe ich in dem Zuge gleich hohlraumversiegelt.

    Bei einer Leiste musste ich den Griff tauschen da er auch ne kleine Macke hatte. Das war die beschissenste Aufgabe den er ist mit einem kleinen Dorn und einer Feder festgemacht die Feder muss vorgespannt werden was ein Krampf war. Das Armaturenbrett und die Mittelkonsole ist Easy das ist nur gesteckt mit hier und da kleinen Schrauben.

    Nun ist alles fertig und im Neuwertigem Zustand.


    Vorher - Nachher

    Dateien

    • DSC_0049.jpg

      (726,51 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_5460.jpg

      (402,09 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_5447.jpg

      (417,84 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_5454.JPG

      (432,29 kB, 57 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    BMW G30 540i - Alpinweiß

    3 Mal editiert, zuletzt von Mark0 ()

  • Ich hatte in den meisten Vorgängerautos Holz , hat mir immer gefallen. Macht es irgendwie eleganter. Sowohl im E39 als auch im F11 hatte ich jeweils auf Holz getauscht.


    Nur im G31 passt es nicht zu meinem Thema "Silber-Schwarz", bin daher mit den schwarzen Standardleisten absolut zufrieden.