Handy-Datenvolumen dem Auto zur Verfügung stellen möglich?

  • Moin,

    ich habe eben für 10€/Mon. ein 30GB Daten-Paket gebucht, welches über Vodafone läuft.
    Wenn ich mit meinem Handy nun einen Hotspot eröffne, kann ich diesen meinem Wagen zur verfügung stellen um Vorteile zu haben?
    Natürlich habe ich schon CarPlay, was davon ja profitiert (ständig Satteliten-Ansicht, Streamen, Navi allgemein) aber was könnte man damit noch anstellen?
    Mein RTTI und BMW-Online sind seit etlichen Monaten nicht mehr verlängert worden und ansich fehlt mir auch nichts, da ich fast immer über CarPlay navigiere oder dessen Funktionen nutze.


    Grüße Manuel

  • Ich wuerde sagen, dass das gar nichts aendert, da das Auto sich ja nicht mit deinem Hotspot ueber WLAN verbindet. Alles was das Auto online machen will, macht es ueber die fest verbaute SIM Karte. Ausgenommen natuerlich externe Apps, wie das von dir angesprochene CarPlay, die ohnehin ueber das Telefon laufen.


    BTW mein Beileid dass ihr immer noch solch teure Tarife habt in D.

    G31 530i Touring, M Paket, Bluestone, EZ 11/2019 -> ID7

  • Hey Manuel, das hört sich interessant an, weil ich genau das vorhabe: nur noch über Apple CarPlay navigieren. Das rtti benötige ich dann wohl nicht mehr. Dann relativiert sich der Preis von 240€ und ist im Endeffekt günstig.

    Du vermisst nichts und hat alles was du brauchst? Musik, navi , Infos, POI?

    Gruß

    Ralf


    BMW 530d xDrive Touring, M-Sport, Shadow Line

    ( Modell/Typ (G5K) G31, JN61 ) vFL ID6

    Navi 07XP

    HSN TSN 0005/COT

  • Man kann problemlos über Carplay navigieren, bei den neueren BMWs sogar mit HUD-Integration, bei unseren ID6 leider nur auf dem MMI-Screen.


    Jedoch sollte man sich genau die Software aussuchen, die man benutzt.

    Nur weil Google alle paar minuten erzählt, dass du auf dem schnellsten Weg bist, stimmt das nicht.


    RTTI funktioniert deutlich besser als alle Handy-Apps, die ich kenne.


    Am Ende muss man halt schauen, ob man CarPlay mag. Ich persönlich nutze es fast nur noch zum Telefonieren, da ich den USB-Stick für Musik und Videos habe.

    Selten mache ich mal beide Navis parallel auf (man kann nicht bei beiden gleichzeitig die Navigation starten), wenn ich in Regionen bin, in denen das Kartenmaterial schlecht ist.

  • Hey Manuel, das hört sich interessant an, weil ich genau das vorhabe: nur noch über Apple CarPlay navigieren. Das rtti benötige ich dann wohl nicht mehr. Dann relativiert sich der Preis von 240€ und ist im Endeffekt günstig.

    Du vermisst nichts und hat alles was du brauchst? Musik, navi , Infos, POI?

    Ich hab das von Crash ganz oben: https://handytarife.check24.de/vergleich?context=sim

    Die machen alles inkl, Kündigung.

  • Okay, dann erst mal vielen Dank für Eure Antworten.
    Da ich gerne alles von CarPlay nutze und auch mit Maps sehr zufrieden bin inkl. der Stauwarnung, ist das natürlich eine super Lösung.
    Mit 30GB streame ich dann also alles und lasse Maps immer mit Satteliten-Ansicht laufen.
    Dann buche ich bei BMW nichts mehr.

  • 15€ im Monat ist ein super Preis. Hab zur Zeit Vodafone für 15€ aber weniger Volumen. Bin auch gerade Anbieter wechseln. 35-40€ für einen Handytarif sind mir too much. Dann wird das wohl auch mein Weg werden

    Gruß

    Ralf


    BMW 530d xDrive Touring, M-Sport, Shadow Line

    ( Modell/Typ (G5K) G31, JN61 ) vFL ID6

    Navi 07XP

    HSN TSN 0005/COT

  • Klaus. Interessant was du sagst. Ich habe es genau anders herum erlebt. Schon witzig.

    Das die Route nicht mehr im HUD angezeigt wird muss ich dann wohl leider hinnehmen. Schade.

    Man kann wohl nicht alles haben

    Gruß

    Ralf


    BMW 530d xDrive Touring, M-Sport, Shadow Line

    ( Modell/Typ (G5K) G31, JN61 ) vFL ID6

    Navi 07XP

    HSN TSN 0005/COT

  • Also ich muss sagen, die Routenführung im BMW Navi finde ich schlechter als im Audi, da war es etwas entspannter.

    Bei der schnellsten strecke ist mir der BMW etwas zu radikal und fährt riesige Umwege (streckenmäßig) für eine Minute Zeitersparnis.

    Bei Eco zieht er mich plötzlich von der Autobahn herunter und will mich Überland über Dörfer ziehen, was nicht feierlich ist.


    Aber so kompletten mist (also voll in einen Stau oder gar eine Vollsperrung, oder in eine Sackgasse reinfahren) schafft nur Google ;)

  • Gerade diese Eco pro Route finde ich tatsächlich sehr entspannt und sie ist auch sparsamer. Nutze das häufig.

    Die Blitzer App warnt auch vor Unfällen und Staus und Hindernissen. Zuverlässige Und aktueller als die beiden anderen.

    Gruß

    Ralf


    BMW 530d xDrive Touring, M-Sport, Shadow Line

    ( Modell/Typ (G5K) G31, JN61 ) vFL ID6

    Navi 07XP

    HSN TSN 0005/COT

  • Ich nutze auch oft ECO pro, nur mag ich es nicht, wenn er mich von der Autobahn herunterzieht und durch Dörfer durchjagt, was sicherlich weniger eco ist, solange man in ähnlichem Tempo auf der Autobahn fahren würde.